arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich
25.04.2015

Integration Preis der Vielfalt vergeben

Der stellvertretende Parteivorsitzende und Landesvorsitzende der Hessischen SPD, Thorsten Schäfer-Gümbel, überreichte im Rahmen der Bundeskonferenz im April 2015 den erstmalig durch die AG vergebenen Preis der Vielfalt, der maßgeblich von Serpil Sar?kaya und Dimitrios Axourgos organisiert wurde.

Preisträger im diesjährigen Themenbereich Flüchtlingshilfe war das Praxisprojekt Migrationsrecht - Juristische Hilfe von Flüchtlingen durch Studierende aus Halle/Saale, was auch den anwesenden örtlichen Bundestagsabgeordneten Dr. Karamba Diaby freute. In seiner Laudatio stellte Schäfer-Gümbel den besonderen Charakter des Projekts heraus, der in der Verknüpfung der Lebensrealität von Flüchtlingen mit dem akademischen Alltag von Studierenden bestünde.